Pax 3 Kräuter- und Haschisch-Verdampfer (komplettes Set)

199,00 199,00 

PAX 3, ein Trockenkraut- und Extraktdampfer. Nehmen Sie die neue Version von PAX mit, wohin Sie auch gehen, ein ideales Gerät zum Verdampfen von Blüten und Extrakten, wie z.B. CBD-Extrakt.

Besuchen Sie die PAX Plus Vaper für Preise

Sichere Zahlung garantiert

Dienstleistungen und Kundenengagement

  • Express-Lieferung

    Lieferungen innerhalb von 48-72 Stunden. Frühzeitig bestellen. Erweiterte Service-Informationen anzeigen

  • Kostenloser Versand

    Ab 60 € Kauf. Erweiterte Service-Informationen anzeigen

  • 30-Tage-Garantie

    30* Tage Geld-zurück-Garantie. Erweiterte Service-Informationen anzeigen

  • Sichere Bezahlung

    Die Zahlungen erfolgen über eine sichere Plattform. Erweiterte Service-Informationen anzeigen

  • Höchste Qualität

    Hanfprodukte von höchster Qualität. Erweiterte Service-Informationen anzeigen

PAX 3 Verdampfer für trockene Kräuter und Konzentrate

Der PAX 3 Vaporizer für trockenes Kraut und Konzentrate ist das ultimative tragbare Gerät zum Verdampfen von Kräutern von Pax Labs, dem führenden Hersteller von Verdampfern für Pflanzenmaterial und -extrakte. Es handelt sich um ein neues Modell für die konzentrierte, tragbare und delikate Verdampfung von Trockenkräutern, das zusätzlich über einen kleinen Tank für die Verdampfung von harzigen Extrakten verfügt.

Der PAX 3 behält das Design und die Qualität des PAX 2 bei, erweitert um die neueste Technologie, um Ihnen das umfassendste Vape-Erlebnis auf dem Markt für pflanzliches Dampfen zu bieten.

Der PAX 3 Vaporizer ist ein Mehrzweck-Vaporizer, der sowohl mit Kräutern als auch mit hochwertigen Harzextrakten verwendet werden kann.

  • Einfach und intuitiv zu bedienen. Der PAX 3 ist ein hochwertiger, einfach zu bedienender Vaporizer, der aus lebensmittelechten Materialien hergestellt wird und eine hohe Leistung und Qualität aufweist. Mit seinem eloxierten, rostfreien Aluminiumgehäuse ist es ein unauffälliges Gerät mit leicht zu transportierenden Abmessungen.
  • Vier Temperaturmodi. Die 4 Temperaturmodi des PAX 3 ermöglichen es Ihnen, die Temperatur zu regulieren, um das Beste aus Ihren Blumen herauszuholen. Als Erweiterung bietet der PAX3 die Möglichkeit, die Temperatureinstellungen mit der PAX Vapor App nach Ihren Wünschen anzupassen. Die Anwendung ermöglicht es Ihnen auch, die Farben der LEDs zu ändern und das Gerät zu sperren.
  • 4 kreuzförmige LEDs , die aufleuchten oder die Farbe wechseln, um Funktionen wie Temperatur, Batteriestand oder Schlafmodus anzuzeigen.
  • Kocher mit einem Fassungsvermögen von 5 Gramm, der mit einem magnetischen Deckel verschlossen wird, so dass er sich nicht versehentlich öffnen kann.
  • Mundstück. Er enthält eine flache und eine erhöhte Düse, so dass Sie die für Sie bequemste wählen können.
  • Lange Lebensdauer der Batterie.
  • Bewegungssensor , der das Gerät in den Standby-Modus versetzt, wenn es nicht benutzt wird. Der Bewegungsmelder ermöglicht es Ihnen auch, den Batteriestatus zu überprüfen: Schütteln Sie einfach das Gerät und es wird den Ladezustand über seine LED-Leuchten anzeigen!

Zu den Vorteilen des PAX 3 Verdampfers gehören eine optimierte Akkuladezeit und ein verbesserter Ofen, der sich in nur 15 Sekunden aufheizt. Er verfügt über eine praktische Vibration, die Ihnen anzeigt, wann der PAX 3 bereit zum Dampfen ist. Es gibt auch einen Deckel für das Kräuterfach, so dass es mit halber Kapazität verwendet werden kann, ohne auf dichten, geschmackvollen Dampf zu verzichten.

Kurz gesagt, dieser Vaporizer der neuesten Generation verbessert alle Annehmlichkeiten des Vorgängermodells PAX 2, erweitert seine Funktionen und ermöglicht eine bessere Kontrolle seiner Funktionen, wie z. B. der Temperatur.

Wie wird der PAX 3 Kräuterverdampfer verwendet?

  1. Wählen Sie die richtige Ergänzung (Kraut oder Blüte/Extrakt) und füllen Sie sie ein.
  2. Drücken Sie auf das Mundstück, um den Verdampfer einzuschalten.
  3. Der Pax 3 vibriert und die LEDs leuchten auf.
  4. Halten Sie die Taste 2 Sekunden lang gedrückt, um mit dem Aufheizen zu beginnen.
  5. Nach 15 Sekunden vibriert das Pax 3 und die Lichter leuchten grün.
  6. Ihr Pax 3 ist bereit zum Dampfen! Wir empfehlen, zwischen den Zügen ein paar Sekunden zu warten, damit sich genügend Dampf für einen geschmackvollen Zug bilden kann. Wenn Sie zu viele Züge hintereinander machen, kann es sein, dass zu wenig Dampf austritt, weil nicht genügend Zeit (einige Sekunden) für die Konzentration des Dampfes zur Verfügung steht.
  7. Halten Sie das Gerät sauber, das ist wichtig für sein einwandfreies Funktionieren!

Bestandteile des PAX 3 Vaporizer Komplett-Kits

Das PAX 3 Komplettpaket enthält:

  • Standard und erhöhte Düse.
  • USB-Ladegerät.
  • Wartungskit.
  • Standard-Backofendeckel.
  • Deckel für den Backofen mit halbem Fassungsvermögen.
  • Einsatz für Konzentrate.
  • Schlüsselring Mehrzweckwerkzeug.
color

Onyx Schwarz, SAGE

Das könnte dir auch gefallen …

Häufig gestellte Fragen

Der PAX3 Vaporizer ist ein hochwertiges Verdampfungsgerät, mit dem Sie Kräuter, getrocknete Blüten und harzige Konzentrate verdampfen können. Er ist speziell für die Verwendung mit Cannabisprodukten konzipiert, kann aber auch mit anderen Kräutern und getrockneten Blüten verwendet werden. Sein schlankes, kompaktes Design kombiniert mit der modernsten Technologie auf dem Markt sorgt für ein unvergleichliches Verdampfungserlebnis. Der PAX3 Vaporizer ist aufgrund seines schlanken und diskreten Designs sowie seiner einfachen Handhabung bei medizinischen und privaten Cannabiskonsumenten sehr beliebt. Das Gerät verfügt über eine Heizkammer aus rostfreiem Stahl, die sich schnell entzündet und in wenigen Sekunden Dampf erzeugt. Der PAX3 verfügt außerdem über verschiedene Temperatureinstellungen, die es dem Benutzer ermöglichen, die Dampfintensität zu steuern und das Dampferlebnis individuell zu gestalten. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine lange Akkulaufzeit, die bis zu 10 Sitzungen pro Ladung ermöglicht.

Der PAX 3 kann verschiedene Arten von Konzentraten und leicht zu verdampfende harzige Extrakte wie Wachs, BHO und Kolophonium verdampfen. Sie können versuchen, PAX 3 mit Haschisch guter Qualität zu verwenden. Der Hersteller empfiehlt die Verwendung nur für harzige oder hochkonzentrierte und hochwertige Extrakte. Nicht mit e-Liquids oder CBD-Öl verwenden. Um Konzentrate im PAX 3 zu verwenden, muss die Konzentratkammer aus dem Vaporizer-Zubehörsatz verwendet werden. Um die Konzentratkammer vorzubereiten, entfernen Sie die Düse vom PAX 3 und setzen Sie die Konzentratkammer ein. Die Kammer sollte dann mit einer kleinen Menge Konzentrat gefüllt werden. Es ist wichtig, die Konzentratkammer nicht zu überladen, da dies die Qualität der Verdampfung und die Sauberkeit des Verdampfers beeinträchtigen kann. Bedenken Sie, dass die Verdampfung von Extrakten normalerweise bei hohen Temperaturen erfolgt. Wir empfehlen Ihnen außerdem, das Gerät während der Sitzung aufrecht zu halten und es nach der Sitzung zu reinigen. Es ist wichtig, qualitativ hochwertige Konzentrate zu verwenden, um die besten Ergebnisse in Bezug auf Geschmack, Effizienz und Dampferzeugung zu erzielen.

Die Wartung des PAX 3 Verdampfers ist recht einfach. Hier sind einige Tipps, wie Sie es sauber halten und optimal nutzen können:

  1. Reinigen Sie das Gerät regelmäßig: Um Ihren PAX 3 in gutem Zustand zu halten, ist es wichtig, ihn regelmäßig zu reinigen. Nehmen Sie dazu die Düse und den Deckel des Backofens ab und wischen Sie das Innere des Backofens und die Düse mit einem Pfeifenreiniger oder einer Reinigungsbürste ab. Sie können auch ein mit Isopropylalkohol befeuchtetes Wattestäbchen verwenden, um die Oberfläche der Kamera und des Mundstücks zu reinigen.
  2. Tauschen Sie die Lamellen regelmäßig aus: Die Lamellen und Düsen des Backofens verschmutzen mit der Zeit und können den Luftstrom behindern. Es ist ratsam, sie von Zeit zu Zeit zu ersetzen, um einen optimalen Luftstrom zu gewährleisten.
  3. Firmware-Upgrade: PAX 3 bietet die Möglichkeit, die Firmware über die PAX Mobile App zu aktualisieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Firmware-Version haben, da diese das Vaping-Erlebnis verbessert und eventuelle Probleme mit dem Gerät behebt.
  4. Laden Sie den Akku richtig auf: Um die Lebensdauer des Akkus zu verlängern, ist es wichtig, das Gerät richtig zu laden. Es ist ratsam, das Gerät nur dann aufzuladen, wenn der Akku schwach ist, und es abzuschalten, wenn es vollständig aufgeladen ist. Laden Sie das Gerät nicht über einen längeren Zeitraum auf, da dies die Lebensdauer des Akkus beeinträchtigen kann.
  5. Lagern Sie das Gerät richtig: Um Schäden am PAX 3 während der Lagerung zu vermeiden, sollten Sie ihn an einem trockenen und sicheren Ort aufbewahren. Vermeiden Sie es, es bei extremen Temperaturen zu lagern oder es für längere Zeit dem direkten Sonnenlicht auszusetzen.
Wenn Sie diese Pflegetipps befolgen, können Sie die Lebensdauer Ihres PAX 3 verlängern und ein optimales Dampferlebnis genießen.

  1. Zerlegen Sie den Verdampfer: Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet und vollständig abgekühlt ist, bevor Sie mit der Reinigung beginnen. Entfernen Sie die Düse, die Magnetkappe und die Füllkammer.
  2. Befolgen Sie die Reinigungshinweise des Herstellers: PAX empfiehlt nur die Verwendung von Isopropylalkohol und feuchten Tüchern. Reinigen Sie nicht mit anderen Produkten, die ätzend sein könnten oder Rückstände bei der nächsten Verwendung der Verdampfung erzeugen. Verwenden Sie die Borsten aus dem Bausatz. Verwenden Sie keine scharfen Gegenstände wie Messer oder Nadeln, da diese die Oberfläche des Geräts beschädigen können. Tauchen Sie das Produkt nicht in Wasser oder andere Reinigungsflüssigkeiten.
  3. Reinigen Sie die Düse: Verwenden Sie die im Kit enthaltene Bürste mit weichen Borsten, um Materialrückstände im Inneren der Düse zu entfernen. Wenn Rückstände festsitzen, können Sie sie mit einem hölzernen Zahnstocher vorsichtig entfernen. Für eine gründlichere Reinigung können Sie das Mundstück auch einige Minuten in Isopropylalkohol einweichen.
  4. Reinigen Sie die Ladekammer: Verwenden Sie die Bürste, um Materialreste in der Ladekammer zu entfernen. Wenn Rückstände anhaften, können Sie sie mit dem Zahnstocher entfernen. Vermeiden Sie die Verwendung von Reinigungsflüssigkeiten in der Ladekammer, da dies das Gerät beschädigen kann.
  5. Reinigen Sie die Magnetabdeckung: Verwenden Sie ein feuchtes Tuch, um die Magnetabdeckung zu reinigen. Tauchen Sie den Deckel nicht in Reinigungsflüssigkeiten ein.
  6. Reinigen Sie die Außenseite des Geräts: Verwenden Sie ein weiches, feuchtes Tuch, um die Außenseite des Geräts zu reinigen. Tauchen Sie das Gerät nicht in Wasser oder andere Reinigungsflüssigkeiten ein.
  7. Lassen Sie die Teile trocknen und bauen Sie den Dampfer wieder zusammen: Sobald alle Teile sauber und trocken sind, bauen Sie den Dampfer wieder zusammen.
Es ist wichtig, den PAX 3 regelmäßig zu reinigen, um seine Funktionsfähigkeit zu erhalten und seine Lebensdauer zu verlängern. Es wird empfohlen, den Verdampfer nach jedem Gebrauch oder nach einigen Benutzungen zu reinigen, um die Bildung von Rückständen zu vermeiden.

Der PAX 3 verfügt über mehrere voreingestellte Temperaturwerte, die Sie nach Ihren persönlichen Vorlieben anpassen können. Diese Konfigurationen sind:

  • Modus 1: 182°C
  • Modus 2: 193°C
  • Modus 3: 204°C
  • Modus 4: 215°C
Die empfohlene Einstellung für den Beginn des Dampfens ist die niedrigste Temperatur (Modus 1), da diese einen sanfteren und leichteren Dampf mit einem kühleren, erdigeren Geschmack erzeugt. Je höher die Temperatur, desto dichter und stärker ist der Dampf. Bei mittleren Temperaturen, zwischen 190°C und 205°C, entsteht ein dichterer und stärkerer Dampf mit einem süßeren und pflanzlicheren Geschmack. Bei höheren Temperaturen, zwischen 205°C und 210°C, entsteht ein sehr dichter und starker Dampf mit einem eher röstigen und rauchigen Geschmack. Die ideale Temperatur zum Verdampfen hängt von mehreren Faktoren ab, wie z. B. der Art des Krauts oder Konzentrats, das Sie verwenden, der Menge des Materials in der Kammer und Ihren persönlichen Vorlieben für Dampfstärke und Geschmack. Im Allgemeinen liegt die ideale Temperatur zum Verdampfen von Cannabis im Bereich von 175°C bis 210°C. Auch die optimale Verdampfungstemperatur von Cannabis kann je nach Cannabissorte und den persönlichen Vorlieben des Konsumenten leicht variieren. Es ist wichtig zu beachten, dass das Verdampfen bei sehr hohen Temperaturen ein intensiveres Erlebnis erzeugen kann, aber auch einige der Cannabinoide und Terpene in der Pflanze abbauen kann, was die Qualität und Wirksamkeit des Dampfes verringert. Es empfiehlt sich daher, mit verschiedenen Temperatureinstellungen zu experimentieren, um diejenige zu finden, die Ihren persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben am besten entspricht. Wir erinnern Sie daran, dass es nicht ratsam ist, den Garraum zu überladen und zu hohe Temperaturen zu vermeiden, um die Lebensdauer des PAX 3 zu verlängern und die besten Ergebnisse in Bezug auf Dampfqualität und Effizienz zu erzielen.

Der PAX 3 Verdampfer hat einen 3500 mAh Akku mit hoher Kapazität. Im Durchschnitt hält der PAX 3-Akku bei ununterbrochenem Gebrauch etwa 90 Minuten, bevor er vollständig aufgeladen werden muss, was 8 bis 10 Verdampfungsvorgängen entspricht. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Akkulaufzeit des PAX 3 je nach Nutzung und Verdampfungstemperatur variiert. Wenn Sie also ein tragbares Gerät mit langer Akkulaufzeit suchen, können Sie sich darauf verlassen, dass das PAX 3 absolut zuverlässig ist.

Der PAX 3 und der PAX 2 sind zwei verschiedene Verdampfungsgeräte, die von PAX Labs hergestellt werden. Obwohl beide einige ähnliche Merkmale aufweisen, gibt es einige bemerkenswerte Unterschiede zwischen ihnen. Einer der Hauptunterschiede zwischen PAX 3 und PAX 2 besteht darin, dass PAX 3 über einen Konzentratmodus verfügt, d. h. er kann sowohl mit Extrakten und Konzentraten als auch mit getrockneten Kräutern und Blüten verwendet werden. PAX 2 hingegen kann nur mit trockenem Pflanzenmaterial verwendet werden. Darüber hinaus verfügt der PAX 3 über einen leistungsfähigeren Akku als der PAX 2, der ein schnelleres Aufladen und eine längere Akkulaufzeit ermöglicht. Der PAX 3 verfügt auch über eine präzisere Temperaturanpassungsoption als der PAX 2, die es dem Benutzer ermöglicht, die genaue Temperatur einzustellen, bei der er seine Kräuter oder Konzentrate verdampfen möchte. Ein weiterer wichtiger Unterschied ist, dass der PAX 3 mit einer mobilen Anwendung geliefert wird, mit der die Benutzer ihre Temperatureinstellungen anpassen und Firmware-Updates für das Gerät durchführen können. PAX 2 verfügt nicht über diese Funktion. Letztendlich ist der PAX 3 eine verbesserte und technologisch fortschrittlichere Version des PAX 2, mit einem leistungsfähigeren Akku, einer Auswahl an Konzentraten, einer präziseren Temperaturanpassung und einer mobilen App, die ein noch persönlicheres Erlebnis bietet. Diese technischen Unterschiede spiegeln sich natürlich auch im Preis wider, denn der PAX 3 ist teurer als sein Vorgänger. Der billigere PAX 2 Vaporizer ist jedoch immer noch eine gute Wahl für alle, die ein modernes, komfortables und sicheres Gerät zum Verdampfen von Gras suchen.

Nein. Denken Sie daran, immer die Anweisungen für den Verdampfer, den Sie verwenden, zu befolgen, um die besten Ergebnisse zu erzielen und den Verdampfer nicht zu beschädigen. Es wird nicht empfohlen, CBD-Öl in den Pax 3 zu geben, da das Gerät für das Verdampfen von trockenen Kräutern und festen Konzentraten ausgelegt ist. Wenn versucht wird, CBD-Öl im PAX 3 zu verdampfen, kann das Öl austreten und das Gerät beschädigen, wodurch es unbrauchbar wird. Eine andere Möglichkeit ist, dass es schwer zu reinigen ist und Rückstände auf dem Gerät hinterlässt. Wenn Sie reines CBD verdampfen wollen, verwenden Sie unseren CBD Vape Pen. Wenn Sie hingegen CBD mit Ihrem Pax 3 verdampfen möchten, können Sie getrocknete CBD-Kräuter oder Harz verwenden, aber kein CBD-Öl.

Der Hauptunterschied zwischen einem Trockenkrautverdampfer wie dem PAX 2 und einem Konzentratverdampfer wie dem PAX 3 ist die Art des Materials, das verdampft werden kann. Der PAX 2 ist für das Verdampfen von trockenen Kräutern konzipiert, während der PAX 3 sowohl trockene Kräuter als auch Konzentrate verdampfen kann. Darüber hinaus haben Konzentratverdampfer wie der PAX 3 einen eine andere Kochkammer und eine andere Düse, um die Konzentrate effizient verdampfen zu können. Im Allgemeinen ist die Konzentratverdampfer verwenden eine kleinere und tiefere Kochkammer mit einer höheren Kochtemperatur als die für trockene Kräuter verwendeten. Sie können auch unterschiedliche Düsentypen haben, da Konzentrate in der Regel klebriger sind und eine speziell für diese Art von Material entwickelte Düse erfordern. Was die Technologie betrifft, so verfügt der PAX 3 über einige zusätzliche Funktionen, die im PAX 2 nicht vorhanden sind, wie z. B. die Möglichkeit, die Temperatur genauer zu regeln, und die Möglichkeit, sich mit einer mobilen App zu verbinden, um das Verdampfungserlebnis weiter zu individualisieren. Die zusätzlichen Funktionen und Technologien machen PAX 3 teurer als PAX 3. 2. Wenn Sie also einen reinen Grasverdampfer kaufen möchten, ist der PAX 2 vielleicht auch eine gute Option für Sie, und günstiger als der PAX 2. 3. PAX 3 verfügt jedoch über einige zusätzliche Funktionen in Bezug auf Technik und Temperaturkontrolle, die in PAX 3 nicht vorhanden sind. 2. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass beide Arten von Verdampfern ihre eigenen Vorteile haben und bei medizinischen und Freizeit-Cannabiskonsumenten beliebt sind.

Mi Cesta0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
Chat öffnen
1
Brauchen Sie Hilfe?
Hallo!
Können wir Ihnen helfen?
Whatsapp Aufmerksamkeit (Montag-Freitag/ 11-18 Uhr)