Geschälte und geröstete Bio-Hanfsamen - Cannactiva

Geschälte und geröstete Bio-Hanfsamen

13,73 

Nicht vorrätig

Geschälte und geröstete Hanfsamen. Nehmen Sie Bio-Hanfsamen in Ihre Ernährung auf, die reich an Omega-3-Fettsäuren und Proteinen sind. Ein nussiger, natürlicher Ballaststofflieferant aus unserer Hanfabteilung.

Sichere Zahlung garantiert

Dienstleistungen und Kundenengagement

  • Express-Lieferung

    Lieferungen innerhalb von 48-72 Stunden. Frühzeitig bestellen. Erweiterte Service-Informationen anzeigen

  • Kostenloser Versand

    Ab 60 € Kauf. Erweiterte Service-Informationen anzeigen

  • 30-Tage-Garantie

    30* Tage Geld-zurück-Garantie. Erweiterte Service-Informationen anzeigen

  • Sichere Bezahlung

    Die Zahlungen erfolgen über eine sichere Plattform. Erweiterte Service-Informationen anzeigen

  • Höchste Qualität

    Hanfprodukte von höchster Qualität. Erweiterte Service-Informationen anzeigen

Cannactiva geschälte und geröstete Bio-Hanfsamen (150 g.)

Geröstete Bio-Hanfsamen, hergestellt aus sorgfältig ausgewählten, geschälten und schonend gerösteten Bio-Hanfsamen.

Sie eignen sich perfekt für alle Arten von Rezepten und bieten die Vorteile von Hanf.

Geröstete Bio-Hanfsamen sind ein Superfood, das reich an pflanzlichem Eiweiß (31 %), essentiellen Fettsäuren, darunter Omega 3 (10 %), Ballaststoffen (10 %) und Mikronährstoffen wie den Mineralien Phosphor, Magnesium, Eisen und Zink ist.

Die geschälten und gerösteten Hanfsamen, die auch als geröstete Bio-Hanfsamen bezeichnet werden, sind eine vollständige und ausgewogene Quelle für hochwertige Nährstoffe, die jede gesunde Ernährung bereichern können.

  • Reich an Eiweiß und Omega 3.
  • Quelle der Ballaststoffe.
  • Reich an Phosphor, Magnesium, Eisen und Zink.
  • Mildes, nussiges Aroma.
  • Einfach zu Ihren Lieblingsrezepten hinzufügen: Smoothies, Salate, Toast, Joghurt, Reis, Nudeln und Soßen.

Samen sind die großen vergessenen Samen unserer Gastronomie, dabei sind sie eine außergewöhnliche Nährstoffquelle, insbesondere geröstete Bio-Hanfsamen. Außerdem verwenden wir bei Cannactiva nur biologisch angebaute Samen.

Geröstete Hanfsamen sind die proteinreichste Nuss auf dem Markt. Sein Proteingehalt liegt bei über 30 % und er gilt als Superfood, als die beste Art von pflanzlichem Protein. Es hat eine sehr gute Verdaulichkeit und liefert alle essentiellen Aminosäuren in optimaler Balance.

Seine Eiweißqualität umfasst einen hohen Arginingehalt, der höher ist als bei allen anderen Lebensmitteln, einschließlich Milch. Arginin ist eine Aminosäurevorstufe von Stickstoffmonoxid, einer Komponente, die die Durchblutung verbessert und zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks beiträgt(1).

Geröstete Hanfsamen sind außerdem reich an Omega-3-Fettsäuren, die einer der wichtigsten natürlichen Entzündungshemmer in der Ernährung sind.

Andererseits sind die Vorteile von gerösteten Hanfsamen auch weitgehend auf ihren Mineral- und Vitamingehalt zurückzuführen und nicht nur auf ihr Eiweiß und ihre gesunden Fette, da sie als remineralisierendes und aufbauendes Nahrungsmittel gelten.

Er ist daher ein idealer Bestandteil jeder gesunden Ernährung, und zwar in besonderem Maße:

  • Geröstete Hanfsamen sind gut für Menschen, die auf ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit achten müssen, auf Diäten gegen Bluthochdruck, Diabetes, hohen Cholesterinspiegel oder schlechte Durchblutung.
  • Im Sport und Bodybuilding, weil es essentielle Nährstoffe für Bodybuilding und gute sportliche Leistungen liefert.
  • In entzündungshemmenden Diäten oder bei Schmerzen und Müdigkeit, aufgrund seines hohen Gehalts an gesunden Omega-3-Fetten und Magnesium.
  • Für Studenten und bei Gedächtnisproblemen, aufgrund seines hohen Phosphorgehalts.
  • In der Ernährung bei Anämie, in der Schwangerschaft, in der Stillzeit, bei vegetarischer und veganer Ernährung aufgrund seines hohen Gehalts an vollständigen Proteinen und Mineralien, insbesondere Eisen.

Alle Ernährungsratgeber sind sich einig, dass Nüsse und Samen täglich verzehrt werden sollten, und in diesem Sinne ist der Kauf von geschälten und gerösteten Hanfsamen die beste Option, um eine ausgewogene Ernährung zu beginnen und das Wohlbefinden des Körpers zu fördern.

Cannactiva empfiehlt eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung. Genießen Sie die bestmögliche Ernährung mit unseren gerösteten Hanfsamen. Guten Appetit!

Anweisungen für den Gebrauch

Fügen Sie geröstete Hanfsamen zu Smoothies, Toast, Joghurt, Hummus, Guacamole, Salaten, Hülsenfruchtgerichten, Nudeln, Reis, Quinoa, Buda Bowls… hinzu.

Empfohlene Menge

Es wird empfohlen, täglich 2 Esslöffel (25 Gramm) einzunehmen.

Produktspezifikationen

Zutaten: Hanfsamen * geschält und schonend geröstet 100%. * Aus dem ökologischen Landbau. Kann Spuren von Gluten, Lupine und Senf enthalten.

An einem kühlen, trockenen und lichtgeschützten Ort aufbewahren.

Nährwertangaben: Nährwert pro 100g: Kalorien: 2530 kJ/ 611 Kcal; Fette: 49 g., davon gesättigt: 5,3 g., davon einfach ungesättigt (Omega 9): 6 g., davon mehrfach ungesättigt: Omega 3: 10 g., Omega 6: 29 g; Kohlenhydrate: 5 g, davon Zucker: 2,3 g; Eiweiß: 31 g; Ballaststoffe: 8 g; Salz: 0,06 g; Eisen: 10 mg; Magnesium: 630 mg; Phosphor: 1480 mg; Kalium: 1000 mg.

Gewicht 0,05 kg
Größe 5 × 5 × 5 cm

Das könnte dir auch gefallen …

Häufig gestellte Fragen

Ein gehäufter Esslöffel (etwa 15 g) gerösteter Hanfsamen enthält 90 Kalorien (Kcal). Bei einer Ernährung mit 2.000 kcal sind das weniger als 5 % des täglichen Kalorienbedarfs. Die meisten Kalorien in geschälten und gerösteten Hanfsamen stammen aus den gesunden Omega-3-Fetten, die nützlich sind und täglich verzehrt werden sollten. Es wird empfohlen, Bio-Hanfsamen für kalorienarme Diäten zur Gewichtsabnahme und bei Diabetes zu kaufen.

Geschälte und geröstete Hanfsamen werden bei Diäten zur Gewichtsabnahme empfohlen, da sie Nährstoffmängeln vorbeugen, die bei einer Gewichtsabnahme häufig auftreten. Menschen, die abnehmen wollen, halten häufig eine strenge Diät ein. Bei diesen Diäten liegt der Schwerpunkt auf kalorienarmen Lebensmitteln wie Gemüse, Fleisch und Vollkornprodukten, wobei jedoch vergessen wird, einen Ausgleich durch nährstoffreiche Lebensmittel mit gesunden Fetten und Mineralien, wie z. B. Samen, zu schaffen. Geröstete Hanfsamen sind pro Portion kalorienarm und haben praktisch keine Kohlenhydrate, so dass sie bei Übergewicht und Diabetes gut verträglich sind. Sie liefern essenzielle Fettsäuren, pflanzliches Eiweiß und Mineralstoffe, die für Energie und Wohlbefinden wichtig sind. Darüber hinaus deuten einige Studien darauf hin, dass Hanfsamen Bestandteile mit potenziellem Nutzen bei Bluthochdruck und zur Förderung der kardiovaskulären Gesundheit enthalten(3), was ihren Verzehr bei Menschen mit Fettleibigkeit weiter fördern würde.

  • Hanfsamen bestehen zu fast 50 % aus Fetten, vor allem aus den mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega 6 und Omega 3 in einem Verhältnis von 3:1.
  • Mehr als 30 % Eiweiß, was sehr viel ist, da Hanfsamen das eiweißreichste natürliche Lebensmittel sind. Seine Eiweißqualität ist ausgezeichnet.
  • 8% Ballaststoffe, hoher Gehalt.
  • 5% Kohlenhydrate, mit sehr geringem Zuckergehalt.

Nein, geschälte und geröstete Hanfsamen enthalten kein CBD, THC oder andere Substanzen mit psychotroper Wirkung. CBD- und THC-Stoffe werden aus den Blüten oder Knospen der Cannabispflanze extrahiert, die Samen enthalten keine Cannabinoide. Der Verzehr von geschälten und gerösteten Hanfsamen ist sicher und hat keinen Einfluss auf das Bewusstsein und die Ergebnisse von Drogentests.

  1. Geschälte und geröstete Hanfsamen sind reich an vollständigen pflanzlichen Proteinen, d.h. mit allen essentiellen Aminosäuren und von ausgezeichneter Qualität.
  2. Aufgrund seines hohen Arginingehalts wird es von Bodybuildern zur Muskelerholung und für sportliche Leistungen verwendet(2).
  3. Sie sind reich an Omega-3-Fettsäuren, einer Fettsäure, die für die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems und der Haut wichtig ist und entzündungshemmende Eigenschaften hat.
  4. Aufgrund ihres hohen Ballaststoffgehalts und ihrer gesunden Fette sind sie bei Verstopfung und hohem Cholesterinspiegel geeignet.
  5. Sie enthalten viel Magnesium, das zur Entspannung der Muskeln (einschließlich des Herzens), zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und für eine gute Aufnahme von Kalzium notwendig ist.
  6. Sie liefern viel Phosphor und sind ideal für Gedächtnis und Konzentration, in Diäten für Studenten und Wettkämpfer.
  7. Sie sind reich an Eisen und werden für die Ernährung bei Anämie, in der Schwangerschaft, in der Stillzeit sowie für die vegane und vegetarische Ernährung empfohlen.

Ja, natürlich! Der tägliche Verzehr von Hanfsamen ist sehr nahrhaft und trägt zum Wohlbefinden des Körpers bei. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen, die es Ihnen bringen kann!

Geschälte und geröstete Hanfsamen sind ein sehr nahrhaftes Superfood mit einem hohen Gehalt an Eiweiß, Ballaststoffen, Omega 3, Magnesium, Phosphor, Eisen und Zink. Sie sind reich an pflanzlichem Eiweiß, das den Muskelaufbau und die Geweberegeneration fördert. Die in Hanf enthaltenen Fette enthalten Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffe, die bei der Behandlung von hohem Cholesterinspiegel helfen.

In der Tat! Geröstete Hanfsamen sind das proteinreichste natürliche Nahrungsmittel (30-35%) und übertreffen in ihrer Konzentration jede Nuss, jedes Fleisch und jeden Fisch. Außerdem ist der Anbau dieser Pflanze sehr nachhaltig, was sie zu einer wichtigen Nahrungsquelle für die Zukunft macht. Wir von Cannactiva glauben fest an das ernährungsphysiologische und ökologische Potenzial von Cannabis, und deshalb achten wir auf jedes Detail, um die besten Lebensmittel auf Hanfbasis anzubieten.

Hanf ist eine andere Pflanze als Marihuana. Sie unterscheiden sich dadurch, dass Hanf kein THC enthält und völlig legal ist. Hanfsamen sind daher frei von Cannabinoiden wie THC und CBD, und ihr Verzehr hat keine psychoaktiven Wirkungen und wirkt sich nicht auf Drogentests aus.

Die Geschichte der Cannabissamen als Nahrungsmittel reicht im Osten Jahrhunderte zurück, während sie im Westen erst vor knapp 50 Jahren entdeckt wurden. Erst mit der Entstehung der Ernährungswissenschaft wurden die Nährstoffe in Lebensmitteln analysiert und quantifiziert, und der Nährwert von Hanf wurde entdeckt. Man könnte sagen, dass der Boom der Hanfsamen für den menschlichen Verzehr in Spanien und im übrigen Europa mit der Modeerscheinung der Superfoods einherging. Die Wahrheit ist jedoch, dass sie schon viel früher als Vogelfutter auf den Markt kamen. Hanfsamen, d. h. ganze Hanfsamen (d. h. in der Schale, nicht geschält oder geröstet), sind in Vogelfuttergeschäften erhältlich. Sie sind jedoch nicht für den menschlichen Verzehr geeignet, da sie zu faserig und schwer zu kauen sind. Hanfsamen können aber auch geröstet und mit Gewürzen verfeinert werden, wie wir es bei Cannactiva tun, um köstliche süße Snacks herzustellen.

Vor allem seine organoleptischen Eigenschaften. Die rohen Samen sind cremiger und weicher, während die gerösteten Hanfsamen etwas trockener und knuspriger sind und einen intensiveren Geschmack aufweisen. In Bezug auf den Nährwert ist der Unterschied zwischen gerösteten und rohen Samen minimal. Beide Optionen sind Quellen für wichtige Nährstoffe.

Beim Kauf von Bio-Hanfsamen kann man zwischen gerösteten und rohen Hanfsamen wählen. Geröstete und rohe Hanfsamen weisen nur geringe Unterschiede auf, die ihren Nährwert nicht wesentlich beeinflussen. Geröstete Hanfsamen sind besser verdaulich als rohe Hanfsamen, da die Hitze die Antinährstoffe in den Samen zerstört. Andererseits bewahren rohe Samen das Omega 3 etwas besser als leicht geröstete Samen, da dieser Bestandteil hitzeempfindlich ist. Da es sich jedoch um eine helle Röstung handelt, sind diese Einschätzungen eher theoretischer Natur. Beide Arten von Samen, roh und geröstet, sind gut geeignet, um von den Nährstoffen der Hanfsamen zu profitieren.

Ja, geröstete Hanfsamen sind für jeden geeignet, genau wie andere Nüsse und essbare Samen in der Ernährung. Sie können in jedem Alter verzehrt werden, auch von Kindern, Schwangeren und in der Stillzeit. Außerdem sind sie durch das Rösten besser verdaulich als rohe Samen, da die Hitze die Antinährstoffe in den Samen zerstört. Bei Darmerkrankungen ist es wichtig zu wissen, dass geschälte und geröstete Hanfsamen wenig FODMAPS enthalten und sehr gut verdaulich sind. Außerdem können sie aufgrund ihres Omega-3-Gehalts einen positiven Einfluss auf die Darmmikrobiota haben, insbesondere bei Dysbiose(4). Die einzigen Kontraindikationen ergeben sich aus möglichen Allergenen, da sie Spuren von Senf, glutenhaltigem Getreide und Lupinen enthalten können. Im Falle von Krankheiten, die eine Einschränkung der Ernährung erfordern, ist ein Facharzt zu konsultieren.

  • Streuen Sie Hanfsamen über jedes Rezept: Salate, Toast, Gemüsesuppen….
  • Smoothies mit Hanfsamen: zubereitet mit Milch, Joghurt, Gemüsedrink, Obst oder einfach mit Wasser und ein wenig Aroma (Kakao, Zimt…).
  • Müsli mit Hanfsamen: Fügen Sie die Hanfsamen am Ende des Rezepts hinzu, damit sie nicht zu sehr geröstet werden. Sie können sie auch Energiebällen, Energieriegeln und ähnlichen Zubereitungen beifügen.
  • Hummus: Mit dieser geheimen Zutat erhalten Sie zusätzliche Omega-3-Fettsäuren und Geschmack.
  • Saucen: sorgen für Konsistenz und guten Geschmack. Von Pesto bis zu hausgemachter Bologna!

Es wird empfohlen, täglich 2 Esslöffel Hanfsamen (25 Gramm) einzunehmen. Diese empfohlene Tagesdosis liefert:

  • 150 Kalorien oder Kcal. (8% Tagesbedarf)
  • 2,5 g. Omega 3 (200% der RDA)
  • 8 g. von Proteinen
  • 1,25 g. Kohlenhydrate (niedriger Gehalt)
  • 2 g. der Faser
  • 158 mg Magnesium (40% RDA)
  • 370 mg Phosphor (50% RDA)
  • 2,5 mg Eisen (18% RDA)
* RDA = Empfohlene Tagesdosis für Erwachsene. Die geschätzten Energiewerte wurden für eine Ernährung mit 2.000 Kcal berechnet.

Mi Cesta0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
Chat öffnen
1
Brauchen Sie Hilfe?
Hallo!
Können wir Ihnen helfen?
Whatsapp Aufmerksamkeit (Montag-Freitag/ 11-18 Uhr)