Verursacht CBD Kopfschmerzen? - Cannactiva

Kann CBD Kopfschmerzen verursachen?

CBD bei Migräne

Heute werden wir im Cannactiva-Blog die Frage beantworten, ob CBD Kopfschmerzen verursachen kann, und uns einige der Forschungsarbeiten ansehen, die zur Behandlung bestimmter Arten von Kopfschmerzen mit CBD durchgeführt werden.

Kann CBD Kopfschmerzen verursachen?

Im Allgemeinen gibt es noch keine definitiven wissenschaftlichen Beweise für einen Zusammenhang zwischen CBD und dem Auftreten von Kopfschmerzen. Das Gegenteil scheint der Fall zu sein: In wissenschaftlichen Studien wurde festgestellt, dass CBD bei bestimmten Arten von Kopfschmerzen sehr hilfreich sein kann.

Die Frage, ob CBD Kopfschmerzen verursachen kann, ist nach den Erzählungen einiger Konsumenten umstritten, da hohe CBD-Dosen Nebenwirkungen wie Schwindel, Schläfrigkeit und in seltenen Fällen auch niedrigen Blutdruck und Übelkeit verursachen können.

Einige CBD-Produkte minderer Qualität können Rückstände oder Spuren von Chemikalien enthalten, die bei der CBD-Extraktion entstehen und für Kopfschmerzen verantwortlich sein könnten. Dies kann bei Cannabisextrakten mit Lösungsmitteln wie BHO und Tinkturen vorkommen, nicht aber bei Extrakten, die mit überkritischem CO2 gewonnen werden, da Kohlendioxid (CO2) keine Rückstände im Endprodukt hinterlässt und daher keine Kopfschmerzen verursachen kann.

Um die Wirkung auf die Konsumenten zu verstärken, enthalten einige CBD-Produkte synthetische oder halbsynthetische Cannabinoide, die unerwünschte Nebenwirkungen haben. Dies ist in einigen CBD-Läden zu beobachten, die die Knospen oder Harze mit solchen Produkten besprühen. Bei Cannactiva haben wir diese Chemikalien nie in unseren CBD-Blüten oder CBD-Haschisch verwendet.

Darüber hinaus hat die wissenschaftliche Forschung keine Beweise dafür gefunden, dass CBD-Öl Kopfschmerzen oder Migräne auslöst, aber in seltenen Fällen kann es eine besondere Anfälligkeit bei einem Nutzer geben, die diese Art von Schmerzen auslöst.

Andererseits kann eine sehr hohe CBD-Dosis zu häufigen Nebenwirkungen führen, die im Allgemeinen leicht sind und zu denen Mundtrockenheit, Appetitlosigkeit, Hypotonie, Benommenheit, Schläfrigkeit und Durchfall gehören. Kopfschmerzen können durch eine Kombination von Faktoren wie Stress, Koffein, Dehydrierung, Schlafmangel oder Wechselwirkungen mit Medikamenten verursacht werden.

Es könnte auch ein psychologischer Faktor vorliegen, der das Auftreten von Kopfschmerzen nach dem CBD-Konsum verursacht, d.h. eine Art Veranlagung. Mit anderen Worten, die Veranlagung könnte ein entscheidender Faktor für die Wirkung sein.

Bei Cannabis, das THC, die psychoaktive Verbindung in Marihuana, enthält, kann es zu Dehydrierung führen, was wiederum Kopfschmerzen verursachen kann. Es ist auch möglich, dass es den Blutdruck beeinflusst, was ebenfalls mit Kopfschmerzen in Verbindung gebracht werden könnte.

CBD zur Linderung von Kopfschmerzen

Wissenschaftliche Erkenntnisse deuten darauf hin, dass CBD potenzielle Vorteile bei der Linderung bestimmter Arten von Kopfschmerzen bietet. Insbesondere die Vorteile von CBD bei Migräne wurden untersucht (1).

Es ist wichtig zu wissen, dass die Wirksamkeit von CBD bei Kopfschmerzen je nach Dosis (in der Regel sind niedrigere Dosen wirksamer (2)) und je nach Qualität des verwendeten Produkts (CBD-Produkte mit Qualitätsgarantie sind sicherer) variieren kann.

Der Wirkmechanismus, durch den CBD Kopfschmerzen lindert, lässt sich durch die Ursache der Kopfschmerzen erklären. Cannabidiol ist eine Verbindung mit entzündungshemmenden, schmerzstillenden und angstlösenden Eigenschaften, die die Ursache von Kopfschmerzen beeinflussen könnte.

Andererseits weisen einige Forscher darauf hin, dass CBD die Schmerzen nicht signifikant reduziert, sondern auf eine andere Art und Weise wirkt, indem es die Unannehmlichkeit von Schmerzen verringert (3).

Zusammenfassend lässt sich sagen…

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass CBD zwar vielversprechend ist, um Schmerzen zu lindern, dass aber seine Wirksamkeit und mögliche Nebenwirkungen, einschließlich der Möglichkeit, Kopfschmerzen auszulösen, von der Qualität, Reinheit und Dosierung des Produkts abhängen können.

Sehr hohe CBD-Dosen können unerwünschte Nebenwirkungen verursachen. In einigen Artikeln werden hohe Dosen von bis zu 1000 mg CBD pro Tag oder 20 mg/kg/Tag genannt. Es ist ratsam, einen Arzt zu konsultieren, um die optimale Dosierung zu bestimmen.

Schließlich ist auch die Qualität des CBD wichtig. Qualitativ hochwertiges CBD-Öl sollte keine Kopfschmerzen verursachen, aber auf dem noch jungen und nicht vollständig regulierten CBD-Markt können auch minderwertige Produkte auf den Markt kommen. Minderwertiges CBD-Öl wird oft aus minderwertigen Hanfsorten hergestellt oder enthält synthetische Cannabinoide wie HHC, die schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen können.

Hinweis: Dies ist ein Informationsartikel und dient nicht der Vorbeugung, Diagnose oder Behandlung einer Krankheit. Ihr Inhalt kann eine Diagnose oder Behandlung einer Krankheit oder eines Symptoms ergänzen, sollte sie aber nicht ersetzen. Cannactiva-Produkte sind keine Arzneimittel und nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Beachten Sie, dass es neue wissenschaftliche Erkenntnisse geben kann. Konsultieren Sie daher Ihren Arzt, bevor Sie CBD verwenden.

Referenzen
  1. Chandwani, B., Bradley, B. A., Pace, A., Buse, D. C., Singh, R., & Kuruvilla, D. (2023). Die Erforschung von Cannabis- und Cannabinoidtherapien bei Migräne. Aktuelle Schmerz- und Kopfschmerzberichte, 27(9), 339-350.
  2. Urits, I., Gress, K., Charipova, K., Habib, K., Lee, D., Lee, C., Jung, J. W., Kassem, H., Cornett, E., Paladini, A., Varrassi, G., Kaye, A. D., & Viswanath, O. (2020). Verwendung von Cannabidiol (CBD) zur Behandlung von chronischen Schmerzen. Bewährte Verfahren und Forschung. Klinische Anästhesiologie, 34(3), 463-477.
  3. Syracuse Universität. (2021, April 25). Forschung zeigt schmerzlindernde Wirkung von CBD. ScienceDaily. Abgerufen am 17. Dezember 2024.

Masha Burelo
Investigadora en cannabinoides | Doctoranda en Neurociencia

Mi Cesta0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
Chat öffnen
1
Brauchen Sie Hilfe?
Hallo!
Können wir Ihnen helfen?
Whatsapp Aufmerksamkeit (Montag-Freitag/ 11-18 Uhr)